Seminarprogramm
Koordinierungsstelle Frau und Beruf
Frau und Beruf
Seminarprogramm
Koordinierungsstelle Frau und Beruf
Frau und Beruf

Entschleunigung durch Achtsamkeit

Slow Motion

Stress ist ein Zeichen dieser Zeit. Daher ist es sinnvoll, die eigenen Stressoren frühzeitig zu entlarven und positiv zu verwandeln. Studien belegen, dass Achtsamkeit viele positive Auswirkungen hat, vor allem kann sie zu einer größeren Gelassenheit im Umgang mit den täglichen Herausforderungen im Beruf und Alltag beitragen.

Kurze Momente des Innehaltens führen außerdem zu höherer Konzentrationsfähigkeit und zu verminderten Angst- und Müdigkeitsgefühlen.

Das Beste: Sie können Achtsamkeit immer und überall anwenden. Sie lernen viele verschiedene Übungen kennen, die keine zusätzliche Zeit benötigen. Angereichert durch Momente der Selbstreflexion erhalten Sie hilfreiche Werkzeuge, um Stress besser bewältigen zu können.

Inhalte:

  • Achtsamkeit als Stressbewältigungsmethode
  • Methoden der Kurzentspannung
  • Achtsamkeitsübungen für Beruf und Alltag

Workshop

Wann
  • 03.07. (10:00 – 17:00 Uhr)
Wo

Am Alten Gehäge 6, 30657 Hannover

Kosten

30,– €/ermäßigt durch die Koordinierungsstelle Frau und Beruf 15,– €

Info zur Anmeldung

frauundberuf@region-hannover.de

Anmelden per E-Mail