Seminarprogramm
Koordinierungsstelle Frau und Beruf
Frau und Beruf
Seminarprogramm
Koordinierungsstelle Frau und Beruf
Frau und Beruf
Neu

Wir reden miteinander darüber!

Arbeiten in Deutschland

Deutschlernen ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg, in Deutschland eine Arbeit zu finden. In Gesprächsrunden diskutieren wir darüber, welche Einstiegsmöglichkeiten es gibt: Berufsausbildung in

  • Deutschland und Anerkennung von Qualifikationen aus dem Heimatland – wie funktioniert das?
  • Zeitarbeit und Mini-/Midijob – Chancen und Risiken
  • Was kann ich wirklich? Was habe ich zu bieten, auch wenn meine beruflichen Abschlüsse und Erfahrungen aus meinem Heimatland formal nicht anerkannt werden?
  • Rechte und Pflichten als Arbeitnehmer/in und Rechte und Pflichten der Arbeitgeber/innen
  • Ich bin neu und nun? – wie gehe ich mit Vorgesetzten und dem bestehenden Team um?

Bei jedem Treffen können Sie Ihre eigenen Fragen einbringen und sprechen mit Expertinnen und mit anderen Frauen, die über ihre Erfahrungen und erfolgreichen Strategien berichten.

Neu

Seminarreihe

Nr. 212 K 22151 und 212 K 22353
Wann

jeweils 5-tägig, einzeln buchbar

  • 13., 20., 27.04, 04. + 11.05.
  • 05., 12., 19.+ 26.05., 02.06.

Zeiten bitte beim Bildungsverein erfragen

Wo
  • 13., 20., 27.04, 04. + 11.05.

Schulenburger Landstr. 139b, 30165 Hannover

  • 05., 12., 19.+ 26.05., 02.06.

Am Listholze 31, 30177 Hannover

Kosten

10,– € für Teilnahme an allen 5 Terminen (inkl. Material/Kaltgetränke), 3,– € für Einzeltermine

Info zur Anmeldung

Bildungsverein, Tel. 0511 344144, info@bildungsverein.de, www.bildungsverein.de

Anmelden per E-Mail

Ein Angebot der Koordinierungsstelle Frau und Beruf in Kooperation mit:

Bildungsverein