Seminarprogramm
Koordinierungsstelle Frau und Beruf
Frau und Beruf
Seminarprogramm
Koordinierungsstelle Frau und Beruf
Frau und Beruf

Berufsplanung mit System

Das Seminar basiert auf dem erfolgreichen Verfahren „Life-Work-Planning“ des amerikanischen Arbeitswissenschaftlers Richard Nelson Bolles. Diese NLP-orientierte Methode wendet Verfahren an, die die Wieder- und Neuentdeckung der persönlichen Potenziale ermöglichen. Sie lernen sich selbst – mit Ihren Ihnen zurzeit nicht bewussten Stärken, Fähigkeiten und Interessen – kennen. Sie entwickeln mithilfe von starken Kreativmethoden positive Visionen und Ziele für Ihr berufliches Weiterkommen.

Inhalte:

  • Erhöhung der Eigenkompetenz (Erfolge wahrnehmen)
  • Berufsfelder systematisch analysieren und erkunden
  • Aufbau eines Unterstützungsnetzwerkes
  • Zielgerichtetes Selbstmanagement

Seminar

Nr. 211 S 22116
Wann

5-tägig

  • 06.02., 20./21.02., 06./07.03.
  • Zeiten bitte beim Bildungsverein erfragen
Wo

Stadtstr. 17, 30159 Hannover

Kosten

200,– €/ermäßigt durch die Koordinierungsstelle Frau und Beruf 100,– €

Info zur Anmeldung

Bildungsverein, Tel. 0511 344144, info@bildungsverein.de, www.bildungsverein.de

Anmelden per E-Mail

Ein Angebot der Koordinierungsstelle Frau und Beruf in Kooperation mit:

Bildungsverein