Seminarprogramm
Koordinierungsstelle Frau und Beruf
Frau und Beruf
Seminarprogramm
Koordinierungsstelle Frau und Beruf
Frau und Beruf

Demenz: die Schuhe stehen im Kühlschrank

Die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege eines demenzerkrankten Angehörigen stellt besondere Herausforderungen dar. Viele stehen vor dem Spagat arbeiten zu gehen und gleichzeitig nicht zu wissen, was zu Hause passiert. An diesem Vormittag geht es um die Fragen:

  • Was ist Demenz?
  • Was bedeutet die Diagnose für das Umfeld?
  • Wie kann ich unterstützen, ohne mich zu überlasten?

Wie fühlt es sich an, an Demenz erkrankt zu sein? Im Demenz-Parcours "Hands on Dementia" gibt es die Möglichkeit, interaktiv die Symptome von Demenz zu erleben und zu begreifen.

Vortrag

Leitung

Inge Schomacker (Team Hilfe zur Pflege, Region Hannover), Demenz-Parcours: Christoph Gimmler, (Kommunaler Seniorenservice, Landeshauptstadt Hannover)

Wann

15.02., 10:00 - 12:00 Uhr

Wo

Ort und Raum werden online bekannt gegeben unter https://programm.frau-und-beruf-hannover.de

Info zur Anmeldung

https://programm.frau-und-beruf-hannover.de

Anmelden

Ein Angebot der Koordinierungsstelle Frau und Beruf in Kooperation mit:

Senioren und Pflegestützpunkte Region Hannover Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen Landeshauptstadt Hannover